Dein Ausgehportal. Seit 2014.

Zanaida

Mittwoch, 20. November

Staatstheater Kleines Haus, Mainz

Johann Christian Bach (1763).

Die Tochter des türkischen Sultans, Zanaida, soll Tamasse, den König Persiens, heiraten. Mit Liebe hat dieser Bund allerdings nicht viel zu tun. Die Ehe soll als politischer Winkelzug die Türkei auf friedliche Weise mit Persien verbinden. Dieses probate Mittel zur Aufrechterhaltung von Machtstrukturen kollidiert allerdings mit den Plänen Tamasses. Er liebt eine andere Frau und lässt nichts unversucht, um die sanftmütige Zanaida von der Heirat mit ihm abzubringen und sich ihrer zu entledigen. Selbst ihren Tod würde er billigend in Kauf nehmen. So gipfelt seine Intrige gegen Zanaida im Äußersten: Sie wird verdächtigt, einen Mord an ihrem zukünftigen Ehemann zu planen, inhaftiert und zum Tode verurteilt.

Können Intrigen und Unrecht über Wahrheit und Recht siegen – ein immer aktuelles Thema, dessen sich Johann Christian Bach in Zanaida annimmt.

Fast 250 Jahre verschwand die Oper von den Bühnen und galt lange als verschollen. Am Staatstheater Mainz wird die erst dritte szenische Erarbeitung dieses Werks zu erleben sein.

Karten zu "Zanaida" kaufen


Staatstheater Kleines Haus

Das größte Theater in Rheinland-Pfalz hat mit drei Bühnen, dem Großen Haus, dem Kleinen Haus und dem Deck 3, die Möglichkeit, parallel ein großes Unterhaltungsspektrum anzubieten. Im Programm der Spielzeit 2014 stehen Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Jugendtheater und Konzerte auf der Tagesordnung. Studenten der Mainzer Uni können kostenlos ins Theater gehen.

Gutenbergplatz 7 55116 Mainz

Kontakte der Location

Hinkommen

Gutenbergplatz 7 55116 Mainz
→ In Kartenanwendung öffnen

Deine Partys in Mainz. Deine Kultur in Mainz. Veranstaltungen und Events in Mainz. Termine in Mainz mit PROUDY.de.

Ähnliche Events

Andere Events im Staatstheater Kleines Haus

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.